Newsticker

Nach Wechselfehler im Pokal: VfL Wolfsburg verpflichtet neuen Assistenztrainer

Wolfsburg (dpo) - Nach der peinlichen Wechselpanne im Pokalspiel gegen Preußen Münster zieht der VfL Wolfsburg nun personelle Konsequenzen: Chefcoach Mark van Bommel bekommt künftig einen neuen Assistenztrainer zur Seite gestellt. Der Neuzugang ist rumänischer Adliger und gilt als absoluter Zahlenexperte.

"Wir wollen zu 100 Prozent ausschließen, dass wir noch einmal versehentlich zu oft wechseln", erklärte VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. "Deshalb ist die Verpflichtung von Graf Zahl nur folgerichtig."

Der Neue soll künftig bei VfL-Spielen gemeinsam mit van Bommel an der Seitenlinie stehen und jeden einzelnen Wechsel registrieren: "Ein Wechsel, hahaha! Zwei Wechsel, hahaha!, Drei Wechsel, hahaha! Vier Wechsel, hahaha! Fünf Wechsel, hahaha! Ich zähle gerne weiter, aber hier sollte Schluss sein, hahaha!"

Ein großes Loch in die Vereinskasse dürfte die Neuverpflichtung nicht reißen. Insidern zufolge soll Graf Zahl angeboten haben, sein Amt auch ohne Gehalt anzutreten. Die Möglichkeit, auf Bundesliga-Niveau zu zählen, sei ihm Lohn genug, so Zahl.

pfi, ssi, dan; Foto: Imago
Neuere Ältere

Leserkommentare