Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 27. August 2021

Unübersichtliche Lage in Afghanistan: USA liefern sicherheitshalber Waffen an alle Konfliktparteien

Washington, Kabul (dpo) - Sicher ist sicher: Angesichts der chaotischen Lage in Afghanistan hat die US-Regierung heute die vorsorgliche Lieferung von Waffen an alle Konfliktparteien angekündigt. Wen genau die Vereinigten Staaten am Ende aus welchen geopolitischen Gründen dann wirklich gezielt unterstützen, soll anschließend geklärt werden, sobald sich klarere Strukturen erkennen lassen.

"Spätestens nach dem Sprengstoffattentat des IS in der von Taliban kontrollierten Hauptstadt Kabul haben wir vollkommen den Überblick verloren, wer jetzt eigentlich die Guten und wer die Bösen sind", erklärte ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums. "Die Lage ist einfach zu komplex."

Bis auf Weiteres wolle man daher Waffen und Munition an die Taliban, al-Qaida, den IS, die Rebellen im Pandschir-Tal, diverse Warlords und weitere Splittergruppen sowie den arbeitslosen Taxifahrer Ahmad Taraki aus Kandahar liefern.

"Da sind garantiert die Richtigen dabei", so der Sprecher. "Und falls nicht, werden wir rechtzeitig mit Waffenlieferungen an noch irgendjemanden gegensteuern."

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger