Newsticker

Leserbriefe der Woche (KW 51/21)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Leserbriefe zu "Gerichtsurteil: Hundebesitzer müssen künftig auch kleines Geschäft entfernen":








Feedback zu "Impfgegner holt sich Immunität gegen Corona auf natürlichem Weg, indem er daran stirbt":

Die Nicht-Bescheuert-Sei-Industrie?

Zum ersten Mal seit 2019 auf dem Postillon gewesen?


Die Kollegen vom Spiegel hängen am Propagandatopf Medien, wir am Propagandatopf Satire. Da das sehr unterschiedlich abgerechnet wird, wissen wir leider nicht, wen unsere reptiloiden Illuminaten-Deepstate-Overlords besser bezahlen.


Herzlichen Glückwünsch, dass Sie Ihre Idiotie nicht umgebracht hat! Da kann man wirklich stolz drauf sein. Irgendjemand muss bei Gelegenheit mal untersuchen, warum vermeintliche Impfschäden zu 99 Prozent im Bekanntenkreis langjähriger Impfgegner auftreten.

Leserbriefe zu "Querdenker nur noch wenige gewaltsame Proteste davon entfernt, Herzen der Bevölkerung zu gewinnen":



Und demonstrieren kann man nur gewaltsam, ne?


Oder schreibt Facebook-Kommentare.

Leider haben wir impfgeilen Drogenabhängigen unser Hirn bei der ersten Spritze abgegeben und sind daher zu dumm, um die Vorzüge der Impfgegnerschaft zu erkennen.

Leserbriefe zu "AfD klagt an: Schoko-Weihnachtsmänner mit dunkler Hautfarbe aufgetaucht [Video]":




Du sagst es, Marcel!

Reaktionen auf "Gute Nachrichten: Uns bleiben noch ein paar Tage, bis die Regierung viel zu spät auf die Omikron-Welle reagiert":


Das stimmt nicht. Wir waren nie witzig! Schauen Sie sich mal die Leserbriefe vor Corona an.



Fernseher aus - zack! Alle 110.908 Toten in Deutschland wieder lebendig, alle 4279 Patienten auf Intensivstation wieder fit. Weltweite Pandemie vorbei. Genial, Andreas!

Allgemeines Feedback:

Tatsächlich haben wir nur 49 Prozent unserer Seele verkauft. Die absolute Mehrheit befindet sich noch in Firmenhand.

Neuere Ältere

Leserkommentare