Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 18. März 2022

"Wieso leben die immer noch alle???" – Geheime Weltregierung stinksauer über unwirksames Gift im Corona-Impfstoff

Atlantis (dpo) - Großer Ärger in der Zentrale der mächtigen geheimen Weltregierung! Offenbar sind unsere heimlichen Herrscher mehr als frustriert, dass ihr Plan, die Menschheit mit dem Corona-Impfstoff zu vergiften, so spektakulär fehlgeschlagen ist. Denn nach nun schon drei Impfdosen ist bislang immer noch so gut wie niemand an der Impfung verstorben.

"Verdammte Scheiße! Wer hat das verbockt?", brüllt Bill Gates vom Ministerium für Bevölkerungsreduktion, Überwachung und IT-Lösungen wütend, während er mit der flachen Hand auf den Tisch schlägt. "Ich will Namen! Meine Investoren brauchen mindestens vier Milliarden Tote. Und zwar gestern, wenn's geht! Dreimal haben wir die Leute jetzt geimpft! DREIMAL! Und wozu?! Die leben alle fröhlich weiter!"

Betretenes Schweigen. "Wenn's um Impfung geht, bin ich raus. Ich mach hier nur die Klimaverschwörung", erklärt Greta Thunberg schulterzuckend und schnupft eine Prise Kokain von Nagel ihres linken kleinen Fingers. Wieder herrscht peinliche Stille.

Dann meldet sich aus einer Ecke Hillary Clinton unter ihrer schwarzen Kapuze zu Wort: "Okay, alle die hier nur Klima, Chemtrails oder Kinderopfer machen, können den Raum verlassen. Es bleiben: Biden, Xi, Scholz, Drosten, Lagarde, Xorpqex und natürlich Ballweg."

Anschließend folgt eine Standpauke der ehemaligen US-Außenministerin: "Ich bin nicht Vize-Imperatorin der Weltregierung geworden, um Ausreden für euer Versagen zu finden! Drosten! Wieso zündet deine Giftmischung nicht? Ich dachte, das Zeug wäre garantiert tödlich!"

Der deutsche Virologe und Hohepriester der epidemiologisch-satanischen Kirche stellt nervös den Kelch mit Kinderblut zur Seite. "Mein Killermolekül funktioniert!", rechtfertigt er sich. "Fragen Sie lieber mal bei Biontech und Moderna nach, warum die das nicht ordentlich synthetisieren."

Reptiloiden-Großfürst Xorpqex reißt mit einem lauten Fauchen das Wort an sich. "Leute, jetzzzzzzt mal ehrlich: Es lasssssen ssssich doch ssssowiessssso nur die Schlafschafe impfen. Die ganzzzzen Sssskeptiker und Querdenker, die wir eigentlich erwischen wollen, verweigern die Impfung einfach. Wer hatte denn überhaupt diesssse tolle Idee? Das funktsssioniert doch allesssss vorne und hinten nicht!"

Bis in den späten Nachmittag wird debattiert, gestritten und Kinderblut getrunken. Zumindest ein kleiner Trost bleibt der geheimen Weltregierung: Ihr bitterster Rivale, der Wendler, der immer über alle Intrigen schon vorher Bescheid wusste und den Tod aller Geimpften bis September 2021 vorhersagte, steht durch das Versagen der Todesimpfung da wie ein Idiot.

adg, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger