Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 6. April 2022

Schildermangel und 9 weitere plausible Gründe, warum die FDP ein Tempolimit für undurchführbar hält

Diese Aussage überraschte viele: Laut Verkehrsminister Volker Wissing ist ein Tempolimit in Deutschland schon alleine deshalb nicht möglich, weil die dafür nötigen Verkehrsschilder nicht vorhanden seien. Der Postillon hat bei der FDP nachgefragt und 9 weitere zwingende Gründe (insgesamt also 10!!!) erfahren, warum die Liberalen selbst ein vorübergehendes Tempolimit ausschließen:



1. Es gibt laut Verkehrsminister Volker Wissing in Deutschland nicht genügend Verkehrsschilder.

Man stelle sich mal vor, man müsste jedes einzelne ∞-km/h-Schild gegen ein 130-km/h-Schild ersetzen!


2. Autos würden krank werden, wenn sie zu langsam fahren.

Jeder weiß: Die meisten Motoren brauchen mindestens einmal pro Tag 180 km/h, um richtig atmen zu können. Ansonsten drohen: Kühlerhusten, Tank-Auspuff-Grippe, Kolbeninfarkt.


3. Der Parteihund hat die Gesetzesvorlage gefressen.

Leider hat Parteihund Genschi eine bereits fertige Gesetzesvorlage über ein Tempolimit gefressen. Pech!


4. Eine alte einäugige Frau hat gewarnt, dass das Tempolimit Unglück bringt.

Es wäre wirklich unklug, jetzt das Tempolimit einzuführen, wo wir so kurz davor sind, endlich die Liebe unsere Lebens zu finden, die in unseren Handlinien vorherbestimmt ist.


5. Wroooooooooooooooooooooooooooooooooooooooom!

Wroom! Wrooooooom! Wrooooom!


6. Ungefähr ein Drittel aller Arbeitsplätze in Deutschland hängt von reichen ausländischen Touristen ab, die ohne Tempolimit über die Autobahn brettern wollen.

Wie sollen wir ohne tschechische Milliardäre, die mit 417 km/h über unsere Autobahnen brettern, bestehen können? Diese Leute tanken auch, besuchen Rasthöfe, investieren in Sanifair. Der Mythos "German Autobahn" muss weiterleben, damit Deutschland nicht pleite geht!


7. Wer unter 131 km/h auf der Autobahn fährt, dem wachsen Haare auf den Händen.

Das ist wissenschaftlich belegt. Etwa in einer F.D.P.-Studie von 1987.


8. Volker Wissing hat einen Entschuldigungsbrief von seiner Mutter, dass er kein Tempolimit einführen darf.

"Leider kann Volker kein Tempolimit einführen, weil er seinen Turnbeutel vergessen hat. Hochachtungsvoll, meine Mutter."


9. Der Saturn steht ungünstig im Wassermann, was das Kardanwellenchakra der meisten Autos negativ beeinflusst, insofern sie weniger als 170 km/h fahren.

Das wirkt sich natürlich auch auf den dritten Auspuff aus – zwischen den Spiegeln entstehen dann Schwingungen, die das Zylindergleichgewicht stören und das Benzin trüben.


10. Weil isso!

Is einfach so. Kann man nix machen.


Foto: Imago
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger