Newsticker

BVB-Hammer! Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Rose

Dortmund (dpo) - Als Vizemeister schloss Borussia Dortmund die Bundesligasaison ab, dennoch muss Trainer Marco Rose nun gehen. Das teilte der Klub auf seiner Website mit. Medienberichten zufolge soll Edin Terzić übernehmen.

Nach einer „intensiven Saisonanalyse am Donnerstag“ mit Rose, Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der Geschäftsführung), Michael Zorc (Sportdirektor), Sebastian Kehl (Leiter der Lizenzspielerabteilung) und Matthias Sammer (externer Berater) habe man die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit zu beenden, teilte der BVB mit.

Roses Co-Trainer Alexander Zickler sowie Rene Maric und Athletiktrainer Patrick Eibenberger werden künftig ebenfalls nicht mehr für den BVB tätig sein, bestätigte der Vizemeister. Roses Vertrag in Dortmund wäre ursprünglich noch bis 2024 gültig gewesen.

jbr; Foto: Imago
Neuere Ältere

Leserkommentare