Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Dienstag, 23. August 2022

Nach negativem Drogentest: Finnen empört, dass ihre Ministerpräsidentin so eine Langweilerin ist

Helsinki (dpo) - Einfach nur schwach! Nachdem der lang erwartete Drogentest von Finnlands Premierministerin Sanna Marin negativ ausgefallen ist, sind viele Finnen empört, dass ihre Regierungschefin so eine Langweilerin ist. Ein zuvor veröffentlichtes Partyvideo hatte Hoffnung gemacht, Marin könne regelmäßig Drogen konsumieren.

"Ich bin einfach nur enttäuscht", erklärt Studentin Tuuli Järvi-Laturi (25). "Ich dachte, wir hätten eine junge dynamische Ministerpräsidentin, die weiß, wie man es ordentlich krachen lässt. Und jetzt sowas! Buh!"

Dabei seien die Hoffnungen nach dem Video groß gewesen. "Die hat da ja richtig wild getanzt zum Teil. Ey, wie muss man denn bitte drauf sein, das ohne Drogen hinzukriegen? Jetzt ist sie für mich nur eine olle Politikerin wie alle anderen auch."

Kurz nach dem negativen Drogentest stürzte Marin in den Umfragen um fünf bis sieben Prozent ab. Bei jüngeren Wählern waren die Verluste sogar zweistellig.

dan, ssi; Foto: Shutterstock/Nicole Mess
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger