Newsticker

Nach weiterem Wochenende ohne Sieg: FC Bayern feuert Julian Nagelsmann

München (dpo) - Genug ist genug! Der FC Bayern München hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Julian Nagelsmann getrennt. Zuvor musste der Verein erneut ein siegloses Wochenende in der Bundesliga hinnehmen.

"Wir sind Julian für die gemeinsame Zeit sehr dankbar, aber zum Anspruch des FC Bayern gehört es auch, in der Liga Siege zu verbuchen", erklärte Bayern-Vorstand Oliver Kahn. "Wir hatten eigentlich gehofft, dass nach unserer Sieglosserie seit August von der Mannschaft an diesem Wochenende eine klare Reaktion kommt, dass man jetzt noch was holen will."

Stattdessen: "Keine Tore, keine Punkte, nichts", zieht Kahn enttäuscht Bilanz. "Da war überhaupt keine Präsenz, keine Torgefahr. Wir stecken weiter auf Tabellenplatz fünf fest. Ein FC Bayern darf sich nicht so hängen lassen. Das habe ich heute auch den Spielern noch einmal deutlich gemacht."

Immerhin seien wenigstens die Fans in der Allianz-Arena so laut wie immer gewesen. "An mangelnder Unterstützung lag es also sicher nicht", so Kahn.

Vorerst leitet nun Nagelsmanns bisheriger Co-Trainer Dino Toppmöller das Training. Doch auch er gilt nach einem weiteren sieglosen Tag intern bereits als angezählt.

sge, dan, ssi; Foto: Imago / Lackovic
Neuere Ältere

Leserkommentare