Newsticker

Hatte nur 45 Tage Zeit: Maler stellt eilig offizielles Porträt von Liz Truss fertig

London (dpo) - Anders geht es leider nicht: Der vom britischen Parlament beauftragte Maler Philipp Croydon hat heute eilig das offizielle Amtsporträt von Liz Truss fertiggestellt. Truss war nach nur 45 Tagen im Amt vom Posten der Premierministerin zurückgetreten.

"Sooo, jetzt hier noch ein paar Pinselstriche, dann habe ich den oberen Teil ihres Haars langsam fertig", murmelte der Künstler gegen 14 Uhr und warf entspannt einen kurzen Blick auf sein Smartphone. "WAS? FUCK! Ach du liebe Zeit! Das muss ja schon heute fertig sein! Ich dachte, ich hätte wenigstens ein Jahr!"

Anschließend stellte Croydon das expressionistisch anmutende Werk im Eilverfahren fertig, bevor er es einem Bediensteten des Parlaments übergab. Traditionell muss das Amtsporträt eines britischen Regierungsoberhauptes bis zum Ende einer Amtszeit fertig sein, damit es im Parlament im sogenannten "Corridor of the Pryme Ministres" aufgehängt werden kann.

Immer mehr Politiker fordern inzwischen, Amtsporträts künftig nur noch als Fotografien anzufertigen, um den kurzen Amtszeiten britischer Premierminister gerecht zu werden.

dan, ssi
Neuere Ältere

Leserkommentare