Newsticker

Weil Speicher fast voll sind: Regierung befüllt auch Reichstagskuppel mit Gas

Berlin (dpo) - Die Füllstände der deutschen Gasspeicher steigen und steigen. Inzwischen sind bereits mehr als 95 Prozent erreicht. Doch um ganz sicher zu sein, dass Deutschland gut über den Winter kommt, hat die Regierung jetzt damit begonnen, auch die Reichstagskuppel mit Gas zu befüllen.

"Eine kurzfristige Suche nach weiteren Gas-Speicherorten für den Winter hat ergeben, dass zufällig ausgerechnet die Kuppel des Reichstagsgebäudes dafür hochgradig geeignet ist", erklärte Wirtschaftsminister Robert Habeck gegenüber den ZDF-heute-Nachrichten. "Jeder Kubikmeter zählt! Wir haben daher veranlasst, die Unterseite der Kuppel zu versiegeln und mit der Einspeicherung zu beginnen."

Insgesamt rund 90.000 Kubikmeter Gas könnten in der berühmten, vom Architekten Sir Norman Foster entworfenen Stahl- und Glas-Konstruktion eingelagert werden.

Für Besucher ist die Reichstagskuppel mit Beginn der Umnutzung vorläufig geschlossen. Zudem gilt auf dem gesamten Gelände des Reichstagsgebäudes bis zum Ende des Winters ein absolutes Rauchverbot.

tla, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare