Newsticker

Sonntagsfrage: Was sagen Sie dazu, dass die Menschheit seit 1970 fast 70 Prozent aller Wildtierbestände ausgelöscht hat?

Gibt es bald gar keine Tiere mehr? Zumindest die Richtung stimmt, denn laut dem World Wide Fund For Nature (WWF) wurden seit dem Jahr 1970 fast 70 Prozent des globalen Wirbeltierbestandes vernichtet. Wie finden Sie das als haarloser Menschenaffen-Abkömmling? In dieser Woche möchte der Extinctillon (unterstützt durch Animal Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 20.296):

Was halten Sie davon, dass Joe Biden alle begnadigt, die wegen Cannabis-Besitz bestraft wurden? (Top-3-Antworten)

3. Naja, er warnt gleichzeitig vor einem Nuklear-Armageddon. Vielleicht will er auch einfach nur den Leuten die letzten Tage ein wenig versüßen. - 13,23% (2686 Stimmen)

2. Das halte ich für einen fatalen Fehler! Jeder weiß doch, dass Cannabis eine Einstiegsdroge ist, die zum Konsum von viel gefährlicheren Substanzen wie Alkohol oder Nikotin führen kann. - 14,94% (3033 Stimmen)

1. Das ist auch der einzige Weg, wie man das Leben in den USA ertragen kann. - 14,96% (3036 Stimmen)

Foto: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare