Newsticker

Hummels: "Macht nix! Ich hatte eh vor, die WM zu boykottieren"

Dortmund (dpo) - Dass Mats Hummels nicht im WM-Aufgebot von Hansi Flick steht, gilt als eine der größten Überraschungen im Kader der Nationalmannschaft. Nun erklärte der Dortmunder, warum ihn das nicht weiter stört.

"Das macht mir persönlich gar nix", so Hummels, während er aus Solidarität mit zwei Regenbogenfähnchen wedelte. "Ich habe eh von Anfang an vorgehabt, die WM zu boykottieren. Hätte Flick mich nominiert, hätte ich selbstverständlich 'nein' gesagt."

Dass sich die 26 nominierten Spieler nicht klar gegen das Unrecht in Katar aussprechen und mit ihm gemeinsam dem umstrittenen Turnier fernbleiben, findet Hummels schwach: "Die denken offenbar nur an sich selbst und nicht an die vielen toten Gastarbeiter. Traurig, traurig."

Doch es gibt auch Hoffnung: Mats Hummels Protest haben sich inzwischen zahlreiche weitere DFB-Profis angeschlossen, die ebenfalls nicht in Katar dabei sein wollen – unter anderem Bernd Leno, Robin Gosens, Jonathan Tah, Florian Wirtz, Marco Reus, Timo Werner sowie Ex-Bundestrainer Jogi Löw.

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare