Newsticker

Gastgeschenk: Olaf Scholz überreicht Xi Jinping Winnie-Puuh-Plüschfigur

Peking (dpo) - Freundliche Begrüßung unter Staatsmännern: Bei seinem Antrittsbesuch in Peking hat Bundeskanzler Olaf Scholz dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping eine Winnie-Puuh-Plüschfigur als Gastgeschenk überreicht.

"Herr Jinping, möge dieser Bär die bärenstarken Beziehungen zwischen Deutschland und China symbolisieren", so Scholz, während er die Plüschfigur an einen sichtlich irritierten Xi übergab. "Ich habe gehört, dass gerade diese Winnie-Puuh-Plüschbären in China kaum zu bekommen sind. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, Ihnen einen mitzubringen."

Anschließend brachte der Bundeskanzler seine Freude über seine erste Chinareise zum Ausdruck, bevor er sich einen charmanten Scherz in Richtung Xi erlaubte. "Mich erinnern Sie ja optisch auch ein bisschen an diesen knuffigen Bären. Das ist natürlich als Kompliment gemeint."

Xi Jinping reagierte auf das Gastgeschenk schließlich mit einem höflichen Lächeln, wobei manche Beobachter ein nervöses Zucken in seinem rechten Augenlid erkannt haben wollen.

ssi, dan; Foto: Imago
Neuere Ältere

Leserkommentare