Newsticker

Vorbild Nagelstudio: Erstes Zahnputzstudio in Berlin eröffnet

Berlin (dpo) - Dass viele Menschen für die Haar-, Bart-, Fuß- oder Nagelpflege spezielle Studios aufsuchen, ist nichts Neues. Ein Unternehmer aus Berlin will nun einen neuen Markt erschließen – mit dem ersten professionellen Zahnputzstudio Deutschlands.

"Wer keine Lust hat, sich selbst die Zähne zu putzen, oder sie einfach mal richtig von einem Profi geschrubbt bekommen möchte, der kommt zu uns", erklärt Martin Schönherr, Inhaber von "Shiny Whites". "Meine sieben Angestellten und ich sind alle ausgebildete Zahnputzkräfte."

Einmal Zähneputzen Basic dauert bei "Shiny Whites" etwa fünf Minuten und kostet 12 Euro (Damen 15 Euro). Im Preis inbegriffen sind freie Auswahl aus einem großen Sortiment an Markenzahnpasta sowie ein Becher Wasser zum Ausspülen am Ende.

Stammkunden kommen aber selbstverständlich vor allem wegen der ausgefeilteren Wohlfühlprogramme. So bietet Schönherr auch eine anschließende Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide, eine Zungensäuberung, Mundwasser oder exotische Craft-Zahnpastas.

Besonders in den frühen Morgen- und den späten Abendstunden ist der Andrang groß. "Da stehen die Leute bei uns Schlange", so Schönherr. "Aber auch mittags schauen viele Kunden spontan vorbei. Unsere Flyer liegen in allen Dönerbuden der Umgebung aus."

cla, ssi, dan; Fotos: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare