Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 21. Juli 2017

10 untrügliche Anzeichen, dass Ihr Diesel manipuliert ist

VW, Mercedes, BMW… Der Dieselskandal zieht immer weitere Kreise. Erst heute gab Audi den Rückruf von 850.000 Dieselfahrzeugen bekannt. Doch woher soll man eigentlich wissen, ob der eigene Diesel ebenfalls von Manipulationen durch skrupellose Hersteller betroffen ist? Wenn Sie eines dieser zehn untrüglichen Zeichen sehen, sollten Sie vorsichtig sein:


1. Auf Ihrem Tankdeckel steht "Bitte nur Spezial-Diesel für manipulierte Motoren tanken".

2. Immer wenn Sie an der Prüfstelle für die Abgasuntersuchung vorbeifahren, wird Ihr Auto plötzlich viel langsamer.

3. Alle freuen sich, wenn sie Sie nach einer längeren Fahrt sehen, weil Sie denken, Sie seien ein Schornsteinfeger und würden Glück bringen:


4. Sie müssen immer husten, wenn Sie bei laufendem Motor am Auspuff saugen.

5. Ihr Auto trinkt heimlich aus dem Ersatzkanister, um seinen Verbrauch zu vertuschen.

6. Ihr Auto klingt ungefähr so:


7. Sie müssen einmal pro Jahr in die Werkstatt, um ein Manipulationssoftware-Update durchführen zu lassen.

8. Ihr Auto hat ein eigenes Autotelefon, weil es ständig zurückgerufen wird.

9. Wenn Sie Ihr Auto direkt fragen, ob seine Abgaswerte manipuliert sind, wird es rot:
Ausnahme: bereits rote Autos lassen sich nichts anmerken.

10. Sie fahren einen Diesel, der in den letzten 15 Jahren gebaut wurde.

ssi, dan; Foto 1, 2 & 9: Shutterstock; Erstveröffentlichung: 21.7.17
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger