The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 11. März 2019

Seltenes Phänomen: Dieser Mann war nie jung

Berlin (dpo) - Christian Lindner leidet an einem seltenen Syndrom. Der 40-jährige FDP-Politiker war nie jung, sondern kam sofort als erwachsener Profi auf die Welt. Daher hatte er auch nie Träume, Ideale oder den Drang, die Welt zu verbessern, wie es für Jugendliche typisch ist.

"Ich erinnere mich noch - das war vor etwa 40 Jahren", erzählt Dr. Walter Kirchegg (67) aus Wuppertal. "Ich war damals Assistenzarzt, als wir Christian Lindner per Kaiserschnitt zur Welt brachten. Er war damals bereits 40 Jahre alt, wog über 80 Kilo und trug einen Maßanzug. Seinen Eltern stellte er sich mit Vor- und Nachnamen vor."
Dieses Foto aus dem Jahr 1979 zeigt Christian Lindner kurz nach seiner Geburt
Es begannen anstrengende Jahre für den "kleinen" Christian, der schon im Kindergarten darauf bestand, als Herr Lindner angesprochen zu werden. "Während wir mit Wachsmalkreiden Superhelden oder Ponys gemalt haben, hat der Herr Lindner die Steuererklärung seiner Eltern gemacht", erinnert sich eine ehemalige Kindergartenkameradin. "Der war so langweilig, dass er bestimmt gemobbt worden wäre, wenn er nicht 1,86 Meter groß gewesen wäre. So haben ihn alle lieber in Ruhe gelassen."
Lindners Grundschullehrerin Veronika Fechtel erzählt: "Ich weiß noch, als alle Kinder einen Aufsatz darüber schreiben sollten, welchen Beruf sie mal ergreifen wollen und warum. Die meisten jedenfalls wollten Feuerwehrmann oder Tierärztin oder sowas werden, weil sie Menschenleben oder Tiere retten wollten. Nur der Lindner sagte: FDP-Chef. Weil er dafür sorgen wollte, dass Konzerne niedrige Steuern bezahlen. Damals fand ich das noch lustig."
Am Gymnasium hatte Lindner oft Schwierigkeiten, weil er die Hausaufgaben nicht gemacht hatte. "Er sagte immer 'besser keine Hausaufgaben machen, als sie falsch zu machen'", erzählt sein damaliger Schuldirektor. "Er musste daher oft nachsitzen." Freundschaften mit anderen Schülern lehnte er ab, weil sie ihm im Hinblick auf alle globalen Zusammenhänge, das technisch Sinnvolle und das ökonomisch Machbare nicht angemessen schienen.
Heute ist Christian Lindner angekommen. Sein biologisches Alter stimmt endlich mit seinem tatsächlichen Alter überein. Warum Jugendliche auf die Straße gehen, um für eine bessere Zukunft zu kämpfen, ohne dafür von Konzernen Geld zu bekommen, wird er jedoch vermutlich nie nachvollziehen können.
ssi, dan; Foto: picture alliance/Christoph Soeder/dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger