Newsticker

Montag, 5. August 2019

"Ich habe heute leider kein Foto für dich!" Klums Hochzeitsfotograf vergaß, Speicherchip in Kamera einzulegen

Capri (dpo) - Riesen-Enttäuschung für Supermodel Heidi Klum! Zwei Tage nach ihrer Traumhochzeit mit Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz geht die 46-Jährige leer aus: Weil der von ihr engagierte Hochzeitsfotograf vergessen hatte, die Speicherkarte in seine Kamera zu stecken, hatte er kein Foto für sie.

"Heidi, ich weiß, die Hochzeit war die wohl größte Challenge deines Lebens. Und du bist wirklich ein wunderhübsches Mädchen. Aber…" - Fotograf Benjamin Weidenhaupt hält inne und atmet tief durch. "Liebe Heidi, ich habe heute leider kein Foto für dich. Die Speicherkarte war die ganze Zeit in meiner Hosentasche."
Trotz der Enttäuschung hatte Weidenhaupt, der während der Feier mindestens 900 Mal umsonst den Auslöser betätigt hat, lobende Worte für die völlig aufgelöste Heidi. "Dein Walk zum Altar war wirklich ganz ganz stark. Du hast eine besondere Ausstrahlung und hast gestern auch gezeigt, dass du es wirklich willst. Aber am Ende hat es leider nicht gereicht, weil ich, wie gesagt, die Speicherkarte nicht eingelegt hatte."
Er versprach allerdings, auch in den nächsten Jahren wieder auf Trauungen zu fotografieren. "Da kannst du es gerne nochmal versuchen und mich engagieren. Vielleicht klappt es ja bei der nächsten Hochzeit!"
adg, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger