Newsticker

Montag, 19. August 2019

Sensation: Rolling Stones planen endgültiges Abschiedskonzert bei BER-Eröffnung

Berlin (dpo) - Es wird das wohl größte Konzert-Event der letzten Jahrzehnte! Nachdem in der Vergangenheit immer wieder über ein Aus der Rolling Stones spekuliert wurde, hat die Band nun angekündigt: Ihr endgültiges Abschiedskonzert wird Teil der feierlichen Eröffnung des Berliner Flughafens BER sein.

"Seit 1962 rocken wir mit euch um die ganze Welt", heißt es in einem Facebook-Post der Band. "Aber irgendwann wird jeder einmal müde. Doch bevor wir uns endgültig zur Ruhe setzen, laden wir euch alle ein, mit uns in einem letzten epischen Konzert die Eröffnung des großartigen Flughafens BER zu feiern. Genaue Daten werden noch bekanntgegeben."
Der Privatjet der Stones wird als eines der ersten Flugzeuge auf dem BER landen.
Viele Fans der britischen Band reagierten bestürzt auf die Ankündigung. "Ich kann kaum glauben, dass meine Lieblingsband von heute auf morgen einfach aufhören will", schreibt etwa Userin Tina Tuna auf Facebook. "Ich hoffe, sie geben uns noch etwas Zeit, diesen Schock zu verarbeiten, bevor das Abschiedskonzert steigt."
Als sicher gilt, dass das letzte Konzert der Stones standesgemäß spektakulär werden soll. "Wir tüfteln bereits an einer epischen Bühnenshow mit dem Einsatz von atemberaubender Pyrotechnik", heißt es auf der Facebook-Seite. "Ein funktionierendes Brandschutzkonzept wird vor Ort ja sicher gegeben sein."
adg, ssi, dan; Foto [M]: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger