Newsticker

Mittwoch, 13. November 2019

Musk: "Wir haben Berlin als Standort gewählt, weil sich dort der einzige CO2-freie Flughafen der Welt befindet"

Berlin (dpo) - Die Nachricht, dass Tesla bei Berlin eine riesige Fabrik mit 10.000 Arbeitsplätzen bauen will, sorgt derzeit für Furore. Nun verriet Tesla-Gründer Elon Musk dem Postillon exklusiv,  warum seine Entscheidung ausgerechnet zugunsten der Bundeshauptstadt ausfiel: Den Ausschlag gab demnach der vor Ort bereits befindliche vollkommen CO2-freie Flughafen BER.

"Ich war ganz begeistert, als ich herausfand, dass der Flughafen BER als einziger weltweit vollkommen emissionsfrei arbeitet", erklärte Elon Musk. "In dem Moment wusste ich: Das ist genau der richtige Ort für unsere emissionsfreien Elektroautos."
Musk kündigte außerdem an, einen Flug zu buchen, mit dem er auf dem BER landet. "Ich will mich vor Ort selbst überzeugen, wie die das schaffen. Elektroflugzeuge? Kompensation via Atmosfair? Oder werden die Emissionen mit einem riesigen Staubsauger abgesaugt?" Er sei bereits sehr gespannt.
ssi, dan; Foto: imago

Mehr zum Thema:

Genau davor wurde immer gewarnt: Verdammte Klimahysterie schafft 10.000 Arbeitsplätze im Automobilsektor


BER als klimafreundlichster Flughafen der Welt ausgezeichnet

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger