Newsticker

Samstag, 21. März 2020

Leserbriefe der Woche (KW 12/20)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.


Längst von den Ereignissen überrollte Reaktionen auf die längst von den Ereignissen überrollte Meldung "Clever: Merkel und Spahn haben Weg gefunden, Rentenkassen durch Nichtstun zu entlasten":

Längst von den Ereignissen überrollte Leserbriefe zur längst von den Ereignissen überrollten Meldung "Regierung lässt Schulen geöffnet, damit wenigstens irgendwer lernt, was exponentielle Ausbreitung bedeutet":

Längst von den Ereignissen überrollte Reaktionen zur längst von den Ereignissen überrollten Meldung "💪💪Ugh! Deutschland als fast einziges Land noch ohne komplette Schließung von Schulen und Kitas, weil Deutschland staaark💪💪💪💪💪 ":
Deutschland nicht nur staaark, sondern auch intelligenter als alle anderen! Ugh! 🧠💪

Feedback zu "Sonntagsfrage: Naaaa? Finden Sie die Corona-Sache immer noch so lustig wie vor ein paar Wochen?":

Fanpost zu "Regierung will mit Maßnahmen wie in Italien sicherheitshalber warten, bis es zu spät ist":

Und zu guter Letzt noch ein wenig coronavirusfreies Feedback zu "Was bedeutet eigentlich... JEMANDEN MIT MARKUSAUGEN BEWACHEN?":
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger