Newsticker

Dienstag, 3. März 2020

Aus Angst vor Coronavirus: Seehofer verweigert Merkel Zungenkuss

Berlin (dpo) - Sicherheit geht vor! Beim Integrationsgipfel in Berlin hat Bundesinnenminister Horst Seehofer offenbar aus Vorsicht vor dem Coronavirus auf einen Zungenkuss mit Angela Merkel verzichtet. Die kuriose Szene ereignete sich gestern beim Treffen mit Vertretern von Migrantenverbänden.

Mehrere Kameras hielten fest, wie die Kanzlerin auf Seehofer zulief, um ihn zu begrüßen. Doch der Innenminister hob abwehrend die Hand – ein inniger Zungenkuss zwischen den beiden blieb so aus. Anschließend lachten Merkel und Seehofer amüsiert.
Ein Zerwürfnis der beiden soll jedoch nicht hinter der Szene stecken: Aus dem Innenministerium hieß es auf Postillon-Anfrage, Horst Seehofer habe am Wochenende für sich beschlossen, als Schutzmaßnahme gegen das Coronavirus generell bis auf Weiteres auf Zungenküsse, Heavy Petting und Anilingus zu verzichten.
dan; Foto: picture alliance / AA
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger