Newsticker

Dienstag, 7. April 2020

Großvater erzählt seinen Enkeln, wie er sich mal mit zehn Freunden getroffen hat

Göttingen (dpo) - Das waren noch Zeiten! Ein Großvater in Göttingen, der mit seiner Tochter und seinem Schwiegersohn im selben Haus wohnt, hat soeben seinen staunenden Enkelkindern davon erzählt, wie er sich früher einmal mit zehn Freunden getroffen hat. Gleichzeitig.

"Ich erinnere mich noch, als wäre es erst neulich gewesen", so der 71-Jährige mit feuchten Augen, während seine beiden Enkelkinder an seinen Lippen hängen. "Das müsste Anno 2019 gewesen sein. Oder war das sogar Anfang dieses Jahres?" Er streicht sich nachdenklich durch seinen Bart. "Jedenfalls haben sich an diesem Tag zehn Leute gleichzeitig im selben Raum aufgehalten. Es war nämlich der Geburtstag von einem guten Freund von mir. Der Siebzigste von Johann."
Seine Enkelkinder können es kaum glauben und stellen immer wieder Fragen. "Haben die denn wenigstens Atemschutzmasken getragen? Oder war der Raum sehr sehr groß, sodass alle mindestens anderthalb Meter auseinander stehen konnten? Waren immerhin die Vorhänge zugezogen, sodass die Polizei nichts mitbekommen hat?"
Fragen, die der Greis jedesmal mit Kopfschütteln bedenkt. "Nein, nein! Wir haben uns am Anfang zur Begrüßung die Hand gegeben. Ohne uns sofort danach die Hände zu waschen! Einige von uns haben sich sogar umarmt! Und am Ende der Feier haben wir das direkt nochmal gemacht. Zur Verabschiedung."
Diese Behauptung wollen die Kleinen nicht unhinterfragt lassen. "Oma! Stimmt das? Wir glauben, Opa flunkert schon wieder!"
Doch die Großmutter nickt nur zustimmend. "Doch. Ich war dabei. Da gab es sogar ein Buffet, an dem sich alle einfach bedient haben."
Die Kinder wenden sich wieder an ihren Großvater: "Opa! Jetzt flunkert Oma aber!"
Nun wundert sich der Rentner. "Lernt ihr in der Schule denn gar nichts über früher?" Er schlägt sich auf die Stirn: "Ach, Entschuldigung. Ich hab ja vergessen, dass ihr gar nicht in die Schule geht."
fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger