Newsticker

Mittwoch, 15. Juli 2020

Vorbildlich: Malle-Touristen desinfizieren ihren Rachen mit Hochprozentigem

Palma (dpo) - So geht Infektionsschutz! Während hierzulande Rufe nach einer vorsorglichen Quarantäne für heimkehrende Mallorca-Touristen laut werden, zeigen die Urlauber vor Ort, wie gelebte Verantwortung aussieht: Postillon-Recherchen zufolge desinfiziert sich ein Großteil der Deutschen auf der Mittelmeerinsel regelmäßig den Rachen mit hochprozentigem Alkohol.

"Aaaaatemlos durch die Nacht!", grölt etwa Marco Rensch (26) aus Bochum, der dieses Lied sicherlich gewählt hat, um auf die Atemnöte von Corona-Patienten hinzuweisen. Er wankt gerade zurück zu seinem Hotel - nicht ohne alle paar Schritte stehenzubleiben und aus einer desinfizierenden Flasche Bacardi zu trinken.
Doch das ist nicht die einzige Methode, mit der sich Ballermann-Touristen vor der Pandemie schützen: So wird davon berichtet, dass manche von ihnen sich sicherheitshalber immer wieder übergeben, um auch noch die letzten Viren aus ihrem Körper herauszuspülen. Andere trinken mit langen Strohhalmen aus Eimern, um für Abstand zu ihren Mitmenschen zu sorgen.
Angesichts dieser verantwortungsvollen Maßnahmen ist es wohl selbstverständlich, dass Mallorca-Reisende auch in Zukunft bei ihrer Rückkehr nach Deutschland mit keinerlei Auflagen zu rechnen haben.
ssi, dan; Foto [M]: dpa/Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger