Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 3. August 2020

Corona-Leugner beglückt nach Demo mit 1,3 Millionen Teilnehmern seine Frau 400 Stunden lang mit seinem 7-Meter-Penis

Berlin (dpo) - Was für ein episches Wochenende! Virus-Skeptiker Thorsten Hänel aus Berlin war nach seiner Teilnahme an der Corona-Demo mit 1,3 Millionen Menschen so euphorisch, dass er nach eigenen Angaben kurzerhand die 700 Kilometer bis zu seiner Wohnung in Berlin-Zehlendorf rannte und anschließend seine Frau Sabrina 450 Stunden lang mit seinem 7-Meter-Penis beglückte.

"Einfach nur Wahnsinn", schwärmt Hänel. "Ich hatte in meinem Leben ja schon mit mehr als 29.000 Frauen Sex und kann es daher wirklich sehr sehr gut. Aber nachdem ich die 1,3 Millionen Menschen auf der Demo gesehen habe, war ich einfach so voller Energie, dass mein sieben Meter langes Glied mehr als 300 Mal hintereinander konnte."
Während des Geschlechtsakts soll seine Frau sagenhafte 16.312 Orgasmen gehabt haben. "In unseren 546 Jahren Ehe hat sie so eine sexy Nacht noch nicht erlebt", erklärt Hänel. "Jetzt müssen Sie mich aber entschuldigen. Ich muss ins Fitnessstudio und zwei Dampfwalzen stemmen."
dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger