Newsticker

Freitag, 28. August 2020

Mücke fliegt nah an Ohr vorbei, weil sie es liebt, wenn Menschen sich selbst ins Gesicht schlagen

Passau (dpo) - "Bzzzzzzz!" – "Patsch!" – sie kann einfach nicht anders: Eine Stechmücke aus Passau fliegt mit Vorliebe nah an den Ohren von Leuten vorbei, die gerade einschlafen wollen. Der Grund: Sie liebt es einfach, wenn sich Menschen mit einem satten Klatschen selbst ins Gesicht schlagen.

"Hach, ich könnte das die ganze Nacht machen", freut sich das Fluginsekt, während es euphorisch seine Runden dreht. "Je näher man am Ohr rumsummt, desto sicherer kommt die Hand. Aber bis die da ist, bin ich immer längst wieder weg."
Eine besondere Vorliebe hat sie für Männer. "Die hauen einfach noch ein bisschen doller. Da ist danach das halbe Gesicht rot. Das ist super für die Durchblutung."
Denn irgendwann ist jeder Spaß einmal vorbei. Nach ein paar Watschendurchgängen lässt die Mücke ihrem Opfer ein paar Minuten Ruhe, damit es endlich einschlafen kann. Erst dann trinkt sie sich in aller Ruhe satt.
ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger