Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Sonntag, 20. September 2020

Sonntagsfrage: Was sagen Sie dazu, dass auf der Venus Anzeichen für Leben entdeckt wurden?

Schwer erklärbare Gasspuren in der Atmosphäre der Venus könnten ein Hinweis darauf sein, dass es auf dem drittkleinsten Planeten unseres Sonnensystems offenbar unter starken Blähungen leidendes Leben gibt oder gegeben hat. Hätte, könnte, wäre - mit solchen Konjunktiven halten wir uns hier nicht auf, weshalb der Venustillon (unterstützt von Alien Control) in dieser Woche von Ihnen wissen will:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 34.818):

Was sagen Sie dazu, dass seit 1970 etwa zwei Drittel der weltweiten Tierwelt vernichtet wurden? (Top-3-Antworten)

3. Etwa die Hälfte davon ist bei Tönnies durch die Fabrik gegangen. - 12,14% (4226 Stimmen)

2. Warum erwischt es nur nie Stechmücken und Wespen! - 14,6% (5085 Stimmen)

1. Die Erde soll mal nicht rumjammern! Andere Planeten haben überhaupt keine Tiere. - 18,1% (6302 Stimmen)

Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger