Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Samstag, 5. Februar 2022

Leserbriefe der Woche (KW 5/22)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Feedback zum Video "Tutorial: Wie man immer eine 6 würfelt":




Sie haben sicher nur das Handgelenk falsch gedreht. Probieren Sie es nochmal!


Leserbriefe zu "Nach der 7. gibt's eine gratis Kaffeemaschine: Bonusheft für Coronaimpfungen kommt":

Das ist nur ein Trick, damit Querdenker uns für neutral halten.

Ja, so kennt man uns.

Nö, wir wollen nur die Kaffeemaschine.

Machen wir sofort, sobald alle geimpft sind.

Reaktionen auf "7 Schlagzeilen von heute und was sich Menschen im Jahr 2019 darunter vorgestellt hätten":

Alles leere Versprechen! Immer wird angekündigt, dass die Geimpften alle sterben und dann wird das immer weiter verschoben.

Leserbriefe zu "Impfung ungültig: Mit Johnson & Johnson Geimpfte müssen alle 2G-Einkäufe zurückgeben":




Noch mehr Feedback zu diesem Artikel hat der überaus folgenswerte Twitter-Account "Die Insider" gesammelt, der sich täglich durch Querdenker- und AfD-Seiten wühlt (Seite 1 vergrößert, Seite 2 vergrößert):

Feedback zu "Riesiger Betrug: Hersteller sollen homöopathische Medikamente gestreckt haben":




Fanpost zu "Todesdroge Cannabis: 91-Jähriger verstirbt 14 Tage nach Konsum eines Joints":






Und zuletzt noch Feedback zu "Weil es so billig ist: Mann baut Haus aus Fleisch":

Selbstverständlich stehen wir zu unserer Recherche, denn leider lässt unser Leser hier völlig unter den Tisch fallen, dass Fleisch nicht nur leichter ist als Stein und Fleischhäuser somit insgesamt weniger wiegen als Steinhäuser. Hinzu kommt, dass beim Bau von Fleischhäusern auch sehr viele Knochen als tragende Stützelemente verbaut werden. Diese haben nicht nur ein viel niedrigeres Gewicht, sondern sind auch noch erheblich günstiger.

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger