Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 28. März 2022

"Bitte alle mal hier reinschauen" – Will Smith meldet sich nach Ohrfeigen-Skandal zu Wort

Los Angeles (dpo) - Nach dem Ohrfeigen-Skandal bei der gestrigen Oscarverleihung hat sich Will Smith heute in einer etwas eigenartigen Videobotschaft an die Öffentlichkeit gewandt. Er wolle noch einmal selbst zu dem Vorfall Stellung beziehen, so Smith, während er ein taschenlampenähnliches Gerät in die Höhe hielt.

"Bevor ich mich zu dem Vorfall mit Chris Rock äußere, hätte ich eine kleine Bitte an alle, die mir gerade zusehen", erklärt der US-Schauspieler, der in seinem Video einen schwarzen Anzug und Sonnenbrille trägt. "Guckt doch bitte mal in dieses kleine unscheinbare Gerät."

In diesem Moment geht von dem futuristisch aussehenden Gegenstand ein helles Licht… Äh… Wie?… Was? Warum schreiben wir diesen Text gerade? Ah! Das ist ja Will Smith! Wie sympathisch! Wahrscheinlich ging der Text wie immer darum, dass jeder Will Smith gut findet.

Wir drücken ihm die Daumen für die Oscar-Verleihung, die irgendwann demnächst stattfinden dürfte. Hoffentlich wird sein Traum wahr und er holt endlich eine der begehrten Auszeichnungen. Viel Glück, Will Smith!

sge, dan, ssi
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger