Newsticker

Wie nett! Christian Lindner hat alle Punks, die kommen wollen, auf seine Hochzeit auf Sylt eingeladen

Berlin, Keitum (dpo) - Am Donnerstag wollen Christian Lindner (FDP) und die Journalistin Franca Lehfeldt auf Sylt den Bund der Ehe schließen. Nun überrascht der Finanzminister mit einer großen Geste: Alle Punks, die es zu der exklusiven Feier in Keitum schaffen, seien herzlich willkommen, so Lindner.

"Ich habe gehört, dass sich zur Zeit auf Sylt dank 9-Euro-Ticket bereits eine größere Gruppe Punks befindet", so der Finanzminister. "Auf unserer Feier sind bisher nur eher langweilige Anzugträger und Entscheider aus Wirtschaft und Politik eingeladen. Da könnten ein paar Punks mit ihrer hervorragenden Partykultur durchaus zur Stimmung beitragen. Einfach vorbeikommen! Es gibt jede Menge Champagner und edlen Wein. Aber Dosenbier lässt sich notfalls sicher auch auftreiben!"

Die Einladung beschränke sich aber nicht nur auf die derzeit auf Sylt befindlichen Punks. "Das gilt für alle Punks, die es rechtzeitig bis Donnerstag zum Fest schaffen. Sollte ja mit 9-Euro-Ticket locker machbar sein. Obergrenze gibt es nicht. Je mehr kommen, desto besser."

Eine Einladungskarte sei nicht nötig. "Wer einen Iro hat oder eine Sicherheitsnadel am Ohr trägt oder sonstwie punkig aussieht, wird anstandslos reingelassen."

Lindner hofft außerdem darauf, dass die Punks Ghettoblaster und Boomboxen mit ihrer eigenen Musik mitbringen. "Slime, WIZO oder Terrorgruppe und so Zeug bitte. Bei uns gibt es nur Streichquartett oder so lahmen Slow Jazz Quatsch."

ssi, dan, tne; Foto Punks: Shutterstock, Foto anderer Punk: Imago
Neuere Ältere

Leserkommentare