Newsticker

Zur Belohnung für 15 Minuten Streicheln: Katze verbeißt sich in Menschenhand und zerkratzt sie mit den Hinterpfoten

Bremerhaven (dpo) - Das hat er sich redlich verdient: Eine Katze aus Bremerhaven hat ihren Besitzer für 15 Minuten ausdauerndes Streicheln belohnt, indem sie sich plötzlich in seine Hand verbiss und ihm mit den Hinterpfoten den Unterarm zerkratzte.

"Sie hat das Streicheln heute mal wieder sehr genossen", freut sich Manuel Sadewasser, nachdem er sich endlich dem brutalen Griff seiner Katze Luna entwunden hat. Als erfahrener Katzenbesitzer weiß er: "Mich anschließend gewaltsam zu attackieren, ist ihre Art zu sagen: 'Vielen Dank für die Streicheleinheit.'"

Anschließend geht Sadewasser an seinen Apothekenschrank, um die schlimmsten Kratzer, die er davongetragen hat, mit Iod zu desinfizieren.

"Katzen sind schon toll", sagt er mit schmerzverzerrtem Gesicht. "Sie geben einem so viel zurück!"

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare