Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Samstag, 2. Oktober 2021

Leserbriefe der Woche (KW 39/21)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Feedback von genau den Leuten zu "2055: Stolzer Großvater erzählt Enkeln, wie er Zeit der großen Klima-Demos damit verbracht hat, im Internet Umweltschützer zu beschimpfen":

Sie sind der Opa aus dem Artikel, oder?

Oder sind Sie es?

Oder Sie?

Sie wissen aber schon, dass das System dasjenige ist, das seit Jahrzehnten das Klima zerstört und Klimaaktivisten diejenigen, die dieses System bekämpfen, Sie Systemling!

Im Gegensatz zu Frau Professor Doktor Monika (ja, wir haben Ihren Namen entschlüsselt).

Damit wäre dann aber lediglich bewiesen, dass die erneuerbaren Energien viel zu wenig ausgebaut wurden.

s.o.

Wenn Akinom weiter oben für Monika steht, heißen Sie dann in Wahrheit Elocin?

Hilfreiche Hinweise zu "Wegen Zeitverschiebung: Biden gratuliert Scholz bereits um 14.30 Uhr zum Wahlsieg":

Echt?

Wirklich?

Tatsächlich?

Sagen Sie bloß!

Ach so!

Herrje!

Huch!

Leserbriefe von Trumpfans zu "Nach ersten Hochrechnungen: Trump erklärt sich zum Sieger der Bundestagswahl":







Reaktionen auf "Verdammt! Jugend hat Klimawandel offenbar immer noch nicht vergessen":


Das Prinzip von Streiks haben Sie aber verstanden, oder?

Wozu auf die Wissenschaft hören, wenn Rainer es doch besser weiß?

Sie sind sicherlich ein ganz reizender Mensch.



Sind Sie Wilhelm I. oder II.?

Feedback zu ""Haha! Zerstört!" – Rezo reißt sich Armin-Laschet-Maske vom Gesicht":






Fanpost zu "Trottel macht Werbung für Adidas, ohne dafür Geld zu bekommen":






Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger