Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Samstag, 16. April 2022

Leserbriefe der Woche (KW 15/22)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Reaktionen auf "Um älter auszusehen: Immer mehr Teenager rasieren sich eine Halbglatze":




Fanpost zum PamS-Cover "Er hat gar keinen Bart – Warum es falsch ist, Putin mit Hitler zu vergleichen":

Wieso? Wir sagen doch ausdrücklich, dass es falsch ist, die beiden zu vergleichen.

Wenn überhaupt, dann sind das braune Linien.

Maximal Urenkel. Wir sind noch nicht so alt.

Ach so! Mit vorheriger Ankündigung werden Massenmord, Zerstörung und Vergewaltigungen natürlich legitim.

Haben wir doch gar nicht!

Feedback zu "Britische Wissenschaftler entwickeln erste Impfung gegen Chemtrails":

Nee, das klingt alles total wissenschaftlich wasserdicht, was Sie da sagen. Wir glauben jetzt auch an Chemtrails.

Feedback zu "Kreml-Sprecher weist Fremdgehvorwürfe zurück: "Ich bin das gar nicht, diese Frau ist eine Schauspielerin, das Bild ist manipuliert, das ist eine False-Flag-Aktion meiner Frau, ich wurde vom britischen Geheimdienst dazu gezwungen, mit der Dame ins Bett zu gehen, wir sind gar nicht nackt, sondern tragen eine Nacktverkleidung und obendrein ist der ganze Vorfall nie passiert":

Seltsam... Seit Sie weg sind, ist das Niveau in den Kommentaren plötzlich sprunghaft angestiegen.

Leserbriefe zu "Exklusiv: Lauterbach wurde bereits entführt, aber freiwillig laufen gelassen, nachdem er permanent Statistiken zitierte":


Sind diese Boostertoten gerade gemeinsam mit Ihnen in einem Raum?

Zuschrift zu "Anne Spiegel nimmt erstmal Urlaub, um sich von Urlaubsskandal zu erholen":

Stimmt nicht! Vollgelachte Mülleimer werden sofort von unserem Praktikanten (9) zum Altgelächtercontainer gebracht und dort fachgerecht entsorgt.

Reaktionen auf "Kleinkind, das Taube tatsächlich gefangen hat, mit Situation völlig überfordert":

Weil Sie an nichts anderes denken können?

Zu wenig Friedenstauben?



Und zuletzt noch ein allgemeines Feedback:

Huch! Wie ist das denn hier hereingerutscht? Das ist ja total positives Feedback. Wir bitten um Verzeihung.

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger