Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 28. April 2022

Elon Musk erhöht Postillon-Übernahmeangebot auf 100 Milliarden Dollar

Hawthorne (dpo) - Die Übernahmeschlacht um den Postillon (wir berichteten) geht weiter! Nachdem die Postillon-Aktionäre versuchten, Musks Angebot durch eine Down-Up-Kapitalaufsplittung abzulehnen, hat der Tesla-Gründer jetzt nachgelegt. Statt 70 Milliarden bietet er jetzt 100 Milliarden US-Dollar.

"Welchen Teil von 'Ich will den Postillon' habt ihr nicht verstanden?", fragt Musk. "Wenn ich etwas will, dann bekomme ich es auch."

Noch ist unklar, wie die Aktionäre auf dieses erhöhte Angebot reagieren. Der Postillon bleibt dran.

ssi; Foto: Imago

Was bisher in der Übernahmeschlacht um den Postillon geschah:

Paukenschlag an der Börse: Elon Musk will Postillon für 70 Milliarden Dollar übernehmen

"Werden das kartellrechtlich prüfen lassen": Wirtschaftsminister Habeck erklärt Postillon-Übernahme durch Musk zur Chefsache

Musk zu geplanter Postillon-Übernahme: "Ich habe sogar schon ein neues Logo"

"Die Wahrheit ist nicht käuflich!" - Postillon-Aktionäre wollen Übernahme durch Down-Up-Kapitalaufsplittung verhindern

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger