Newsticker

Samstag, 29. Juni 2019

Leserbriefe der Woche (KW 26/19)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.


Leserbriefe zu "DSGVO verbietet Zeigen von Tattoos mit Kindernamen und Geburtsdatum":

Viel Feedback gab es zur Meldung "Männliches Küken versucht panisch, ein Ei zu legen, um nicht geschreddert zu werden":

Ähnliche Reaktionen gab es auf "ADAC rät, Haustiere nicht ohne Backpapier in geparktem Auto zurückzulassen":

Feedback zu "Tierquälerei! Hund bei 35 Grad in Cabrio zurückgelassen":

Facebook-Kommentare zu "Ärgerlich: Im Supermarkt gekaufte Tiefkühlpizza auf dem Nachhauseweg verbrannt":

Reaktion auf "Wachsende Altersarmut: Immer mehr Rentner werden von Enten gefüttert":

Und dann war da noch dieses liebevoll gepixelte Foto von "Hitzewelle: Regierung setzt Strafen für öffentliche Nacktheit vorübergehend aus". Während Facebook den Originalpost des Postillon nicht beanstandete wurden zahlreiche Postillon-Leser für 24 Stunden bis hin zu einem Monat lang gesperrt. Anbei eine kleine Auswahl von Screenshots aus über 100 Zuschriften, die uns diesbezüglich erreichten:
Wäre aber auch nicht auszudenken, wenn die "Sauna und FKK Freunde NRW" ein Foto von Nackten hätten sehen müssen.
Inzwischen haben einige Leser Einspruch erhoben, was von Facebook konsequenterweise manchmal angenommen wurde (Sperre aufgehoben), manchmal nicht (Sperre blieb).
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger