Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Samstag, 10. Juli 2021

Leserbriefe der Woche (KW 27/21)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Reaktionen auf "Supermärkte erhöhen Pfand für Einkaufswagen auf 1,08 Euro":

Immer noch für Aufregung sorgt die Postillon-Meldung "Zusätzlicher Anreiz: Regierung erlässt Geimpften die GEZ-Gebühr". Unter anderem erreichte uns diese Anfrage einer Leserin:

Liebe Amelie, wenn Sie besorgt um Ihre Daten sind, dann sollten Sie nicht nur Kopien Ihres Personalausweises nicht an zwangsgebuehren@gez.de schicken, sondern auch genausowenig Ihre Handynummer, Ihren kompletten Namen und Ihre Mail-Adresse an uns schicken. Wir gehen aber selbstverständlich datenschutzkonform damit um.

Noch spektakulärer war dieses Feedback von einer Querdenker-Demo in Bautzen:

Leserbriefe zu "Frisch enthüllte Statue von Prinzessin Diana plötzlich von zahlreichen Paparazzi-Statuen umgeben":

Auch auf den täglichen Postillon-Newsletter (hier gratis abonnieren!) antworten gelegentlich Leser. So wie Reichsbürger und Impfgegner Johann:

Pragmatisch!

Feedback zu "Studie: Behauptung "Den hätte ja selbst meine Oma reingemacht" meist dreist gelogen":

Fanpost zu ""UEFA hatte das Wembley-Stadion nur bis 23:30 Uhr gemietet" – Schiedsrichter erklärt, warum er den strittigen Elfmeter geben musste":

Feedback zu "Corona-Maßnahmen: Jens Spahn kauft Luftfilter für Schulen im Wert von fünf Milliarden Euro":

Und zu guter Letzt noch ein paar Leserbriefe zu "Union und FDP werfen Umwelt vor, Wahlwerbung für die Grünen zu machen":

---

Podcastillon - die neue Folge:

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger