Newsticker

Samstag, 12. September 2020

Leserbriefe der Woche (KW 37/20)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.

Leserbriefe zu "Familienministerium stellt klar: Corona-Kinderbonus nur für Leute, die auch an Corona glauben":

Giffey!

Es gab einen Schuss?

Tatsächlich. Es muss einen Schuss gegeben haben.

Frank hinterfragt alles.

Nachfrage zu "Bundesregierung führt "Rente zwölf Jahre vor dem Tod" ein":

Feedback zu "Günstiger als Graben: Bundesregierung installiert 5G-Mast auf Reichstag, um Querdenker fernzuhalten":

Ja. Eine Frage hätten wir: Heißen Sie echt Primian?

Reaktionen auf "Selbe Regierung, die US-Drohnenmorde von deutschem Boden aus zulässt und zu Misshandlung Assanges schweigt, kritisiert Russland für Mordversuch an Nawalny":

Was haben Sie denn für Zitronen? Bei uns ist da immer nur Zitronensaft drin.

Leserbriefe zu "Russland präsentiert Tonaufnahme, dass Nawalny seinen Tee explizit mit Milch und Gift bestellt hat":

Feedback zu "Neue Mode: Immer mehr Jugendliche tragen Masken im Used Look":


Und zu guter Letzt noch ein paar Reaktionen auf die schon etwas ältere Meldung "Vorbild Twitter: WhatsApp lässt pro Chat-Nachricht künftig nur noch 140 Zeichen zu":

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger