Newsticker

Samstag, 8. August 2020

Leserbriefe der Woche (KW 32/20)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.


Feedback auf Twitter zu "17 starke Anmachsprüche für die nächste Corona-Party":

Rund 1,3 Millionen Leserbriefe erhielten wir zu "Corona-Leugner beglückt nach Demo mit 1,3 Millionen Teilnehmern seine Frau 400 Stunden lang mit seinem 7-Meter-Penis":
Wir würden das ja eher die Seite der 83 Millionen Deutschen nennen, die nicht demonstrieren waren.
👋

Leserbriefe zu "Zehntausende demonstrieren für ihr Recht auf eine zweite Corona-Welle":
Öh... In aller Regel laufen Herden nicht in den Untergang. Tatsächlich werden Herden gebildet, um sich gegenseitig zu schützen und eine bessere Überlebenschance zu haben.
Tatsächlich haben wir auch über die BLM-Proteste geschrieben, aber das interessiert Leute aus dem Jahr 33 / 1984 anscheinend nicht.
Echt? Hat er uns genannt?
Wir finanzieren uns hauptsächlich über Leser wie Sie, die unsere Seite klicken und so Werbeeinnahmen generieren. Vielen Dank!
Ritze ratze.
1,3 Millionen.
Ok, Mandy.
Nein. Siehe oben. Vielen Dank für Ihren Beitrag!

Feedback von Leuten, die Schlagzeilen, aber nicht den dazugehörigen Artikel lesen, zu "Dieses kleine Detail ist der BEWEIS, dass die Explosion in Beirut KEIN Unfall war":

Reaktionen auf "Neue Berechnung: Offenbar sogar über 19 Trilliarden Teilnehmer auf Corona-Demo":
👋
Kommt dann das große Volksgericht?
👋
Dich, Christian.

Fanpost zu ""Demonstranten waren alle schwanger mit Fünfziglingen" – Corona-Demo-Veranstalter verteidigt Teilnehmerzahlen":
👋
"Allenfalls". Es muss "allenfalls" statt "selbst" heißen.
👋

Leserbriefe zu "Wissenschaftler beruhigen: Zweite Welle noch nicht da, weil sonst überall Klopapier ausverkauft wäre":

Und zu guter Letzt noch dieses sympathische Feedback per Facebook-Direktnachricht:
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger